Dienstag, 12. Juni 2012

Gary und die neue Gardine

Nachdem wir es eigentlich schon vor vielen Jahren aufgegeben hatten, Gardinen in der Wohnung aufzuhängen, haben wir nun einen neuen Versuch gestartet...ganz in der Hoffnung, die Katzen würden sie vielleicht doch hängen lassen.
Natürlich waren die Katzen -wie immer- sehr neugierig und mussten alles genau unter die Lupe nehmen.
Wer braucht schon Katzenspielzeug? Gary reichen die Gardinen!






























Und hier könnt ihr euch auch noch die "Arbeit" von Gary und Missi in bewegten Bildern anschauen. Viel Spaß!


5 Kommentare:

  1. Guck,guck ;-) wie süß ...
    Der Gary ist wirklich super getroffen;-)man sieht sein Fragezeichen im gesicht;-) he? Hoffentlich sieht mich keiner,hi....Das letzte würde ich sagen,ups erwischt;-)
    Wie IMMER sehr schöne Fotos:-) weiter so meine allerliebste Angela;-)

    AntwortenLöschen
  2. Lustiges Vidio;-) muß man sich einfach anschauen...Toll!
    Da sieht man mal wie neugierig unsere Gefährten sind;-) egal wie alt sie sind!!!

    AntwortenLöschen
  3. Ja, der Gary hat's drauf ;)
    Katzen und Neugier...das gehört zusammen wie Butter und Brot :D

    AntwortenLöschen
  4. Ah ;-) Gut, dass die Gardine schon vorher ein leichtes Ziehfadenmuster hatte und wohl auch nicht sonderlich teuer war - eben eher katzengerecht. Und, habt Ihr die noch - oder habt Ihr Euch inzwischen für ein anderes Modell entschieden? Obwohl die ersten Katzenspuren passten ja ganz gut!
    VG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das waren wirklich so ziemlich die günstigsten Gardinen, die wir bekommen konnten. Sie hängen schon lange nicht mehr. Wir sind umgestiegen....auf gar keine Gardinen ;)

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich sehr über jeden Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...