Donnerstag, 30. Oktober 2014

Lichter der Stadt

Heute zeige ich euch noch einmal Bilder von Wuppertal, aber diesmal etwas andere als vom Photowalk. Ich habe ja schon erzählt, dass es in Wuppertal immer bergauf-bergab geht. Das hat natürlich den Nachteil, dass es ziemlich anstrengend sein kann, hier unterwegs zu sein. Es hat jedoch auch den Vorteil, dass es zum Teil wirklich tolle und interessante Aussichten gibt. Und ich habe mir schon wirklich sehr lange vorgenommen, den Blick auf die Stadt am Abend zu fotografieren, mit all den vielen Lichtern, die eine Stadt zeigen kann.
So, nun hatte ich also an einem Abend meine Kamera und das Stativ eingepackt, mit dem festen Vorhaben, das auch endlich mal zu machen! Aber....das Wetter war wohl absolut gegen mich. Als ich an meinem geplanten Aussichtspunkt angekommen war und auf die Stadt herab blickte, lag Wuppertal in so einem dichtem Nebel versteckt, dass man wirklich nicht sehr weit gucken konnte:





Aber ich hatte die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben und dachte: naja, vielleicht wenn es richtig dunkel ist und die Lichter angehen....und der Nebel sich auch verzieht....mal abwarten. Also wartete ich noch eine Weile, es wurde dunkler, immer mehr Lichter waren zu sehen....und.....es hat angefangen zu regnen! Boah, das gibt es doch nicht! Egal, jetzt bin ich hier und jetzt mache ich auch Fotos! Und hier sind sie! Ich werde aber ganz sicher noch einmal dort Fotos machen, wenn das Wetter besser ist. ;-)












































Samstag, 25. Oktober 2014

Einfach himmlisch

Ich habe wohl schön öfter hier darüber gesprochen, dass ich die Aussicht von unserer Wohnung liebe. Vom Balkon aus kann ich wunderbar weit gucken und am Abend kann ich die wunderschönen Lichtspiele des Sonnenuntergangs beobachten.







Und auf der anderen Seite der Wohnung kann ich am Küchenfenster das Schauspiel des Sonnenaufgangs genießen. Letztens hat der Himmel wieder einmal ganz besonders spektakulär den Tag begrüßt. Quasi im Sekundentakt veränderte sich das Bild und ich war absolut fasziniert!





















































Donnerstag, 23. Oktober 2014

Rotersand & Sono

Wieder einmal war ich auf einem Konzert, um Fotos zu machen. Diesmal ging es für mich nach Oberhausen in den Kulttempel, um dort einen Abend mit zwei Bands zu fotografieren. Ich schimpfe ja immer gerne über zu wenig Licht, aber ich glaube so sehr geschimpft wie an diesem Abend hatte ich noch nie. Ich habe mein bestes gegeben und zeige hier nun einen Ausschnitt meiner Bilder.

Die komplette Galerie findet ihr auch diesmal im Tombstone-Webzine: Fotogalerie

Und auch einen Bericht gibt es zu dem Abend: Konzertbericht




Rotersand





































Sono































Dienstag, 21. Oktober 2014

Photowalk Wuppertal - Teil 5

Heute geht unsere Tour durch Wuppertal zu Ende. Ich hoffe, ihr hattet Spaß an diesem Photowalk. Ich selber habe diese Stadt mit anderen Augen kennengelernt und vieles neu entdeckt. Manches zählte aber auch zu den Dingen, die ich "unbedingt mal fotografieren muss". Ihr kennt das vielleicht auch...wenn man es nicht einfach macht, wird nie was draus.
So ist es auch bei den Bildern, die ich euch heute zeige. Ich bin ein absoluter Fan von Graffitis, wenn sie denn gut gemacht sind! Ich meine nicht diese Buchstaben-Kritzeleien, sondern ich rede von großen und kleinen Kunstwerken.





Ja, da ist ein Knick im Bild. Es sind zwei zusammengefügte Bilder, da der Hai um eine Ecke rum geht. 
































Eines meiner liebsten Bilder des Walks.











Botschaft











Ein Zeichen?






Sonntag, 19. Oktober 2014

Photowalk Wuppertal - Teil 4

Und noch einmal gehen wir ein Stückchen bergauf durch Wuppertal. Ich hoffe ihr habt noch Lust, mit mir die Blicke links und rechts schleifen zu lassen und zu entdecken, was Wuppertals Straßen so zu bieten haben. Und ich finde, es ist hier ganz schön abwechslungsreich. Aber seht selbst.



















































































































Wer immer nur bergauf geht, der muss ja auch irgendwann mal die Aussicht genießen.






















Das Tippen-Tappen-Tönchen...jede Stadt sollte eins haben ;)







Sonntag, 12. Oktober 2014

WüRG - Gigvisite

Bevor es mit meinen Bildern vom Photowalk durch Wuppertal weiter geht, möchte ich gerne mal wieder ein paar Konzertfotos dazwischen schieben. Der Abend ist mittlerweile schon was her.
Ich freue mich ja immer sehr über solche Gelegenheiten, jedes Konzert eine neue Herausforderung für mich und fast jedes mal lerne ich nette Menschen kennen. So auch an diesem Abend, an dem gleich vier Bands auf der Bühne standen.

Wer gerne mehr darüber lesen möchte, der schaut bitte hier in meinen Bericht über den Abend:
WüRG - Gigvisite Konzertbericht

Und meine komplette Fotogalerie gibt es auch diesmal im Tombstone Webzine:
WüRG - Gigvisite Foto-Galerie




Adrian Weiss






























Riphity






































TodesEngel






































Slikline


































Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...