Samstag, 23. November 2013

Horropunk im Dreierpack

Am 1. November war ich wieder in Düsseldorf für das Tombstone Webzine unterwegs und habe Fotos gemacht. Drei Bands waren für diesen Abend angekündigt: Jamey Rottencorpse and The Rising Dead, Dr. Hell und Electric Cockpower from Hell.
Alle drei Bands hatte ich noch nicht live gesehen und ich war sehr gespannt.

Wenn ihr erfahren wollt, wie ich diesen Abend erlebt habe, dann schaut bitte beim Tombstone vorbei.

Hier ist sind alle meine Fotos von dem Abend: Bildergalerie
Und hier findet ihr meinen Bericht dazu: Konzertbericht




Einen kleinen Ausschnitt der Galerie zeige ich euch natürlich auch wieder hier.




Jamey Rottencorpse and The Rising Dead




























Dr. Hell




























Electric Cockpower from Hell
























16 Kommentare:

  1. Ach , das ist aber echt wieder gelunegn :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angela, du weißt ich mag kein Horror, aber ich möchte dir wenigstens schreiben, die Aufnahmen sind dir Super gelungen. :-)
    Liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Margot das stimmt, das weiß ich ;)
      Und ich danke dir, dass du trotzdem kommentierst!

      Löschen
  3. Sehen stark aus die Jungs wenn man sie sieht glaubt man kaum das sie Privat ganz normal sind .Toll

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe Dankeschön :)
      Ja..naja...normal ist ja immer so eine Sache ;) Aber sehr nett sind sie wirklich alle!

      Löschen
  4. Richtig tolle Bilder, aber ich glaube das ist nicht so mein musik geschmack

    Ich würde mich rieeeßig freuen wenn du hier (hier kliicken) für Janine voten würdest :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Janine. Ja, das ist ganz sicher nicht jeder Manns/Frau Geschmack...oder eher noch: ich weiß, dass es etwas speziell ist :)
      Ich mag diese Musik wirklich sehr gerne und deshalb teile ich das auch so gerne mit. Ich bin auch froh, dass nicht jeder den gleichen Geschmack hat, sonst wäre es ja langweilig!
      Und ich freue mich über jeden, der das dennoch kommentiert.

      Deinen Link schaue ich mir gerne mal an.

      Löschen
  5. Deine Fotos sind mal wieder spitze, auch wenn Horror Punk nicht meins ist
    Dir ein schönes Wochenende.
    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Eva vielen Dank dass du dennoch kommentiert hast und auch für dein Kompliment.
      Ich weiß, dass Horror Punk sehr speziell ist und gerade deshalb freue ich mich sehr über so liebe Kommentare :)

      Löschen
  6. Ein sehr spezieller Geschmack :-)

    Die Fotos sind - glaube ich - unter schwierigen Bedingungen entstanden - sieht nach schnell wechselnden Lichtverhältnissen aus - ist dir absolut super gelungen - sehr atmosphärisch - ich denke da brauchts einige Einarbeitungszeit - sehr gute Kontrastumsetzung - gefällt mir.

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen Dank Monika!
      Ja du hast recht, das Licht ist immer das größte Problem, zumal ich am liebsten in kleinen Clubs fotografiere und dort Licht oft Mangelware ist.
      Allerdings ist dort die Atmosphäre schöner, finde ich. Also muss ich immer gucken, wie ich mit den Begebenheiten zurecht komme.
      Nicht leicht, aber es macht Spaß!

      Löschen
  7. Horror pur!
    Aber nicht Deine Bilder in fotografischer Hinsicht!
    Die sind nämlich wieder richtig gut geworden. Du wirst langsam richtig warm in dem Metier meine ich.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Sonja :) Ich freue mich sehr über deine Worte.
      Du hast recht, so langsam sammel ich meine Erfahrungen...

      Löschen
  8. Hallo Angela :)

    die Bilder sind, meines Erachtens, gut gelungen - aber Horror ist auch nicht ganz meine Welt *lach*
    obwohl ich mich durchaus auch mit mystischer Thematik beschäftige - ein anderes Thema ;)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, ich freue mich sehr über jeden Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...