Mittwoch, 13. November 2013

Wuppertalsperre

Die Zugvögel haben sich doch wirklich einen wunderschönen Ort ausgesucht, um sich für die weite Reise zu sammeln, oder? Ich mag diese Gegend rund um das Haus Hammerstein so sehr und auch wenn es nicht einmal eine halbe Stunde Autofahrt von mir entfernt ist, fühle ich mich dort wie im Urlaub...als wäre ich ganz weit weg...der ideale Ort, um einfach mal die Seele baumeln zu lassen und mit seinen Gedanken von all den Alltagsproblemen abzuschweifen...


























20 Kommentare:

  1. Hallo Angela, ein herzliches Dankeschön für diese schönen Fotos. Dieser Ort strahl Ruhe und Frieden aus, auch wenn die Vögel auf Suche nach Wärme sind.
    Dir einen schönen Abend, und liebe Grüße.
    Herzlichst Margot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Margot für deinen lieben Kommentar :)

      Löschen
  2. Hallo Angela :)

    der See wirkt wirklich toll - wie er so vor einem liegt, schon erstaunlich wie kurz der Weg manchmal in die Entspannung ist, für mich ist er ja noch kürzer, Computer an - Deinen blog gewählt - fertig ;)

    Lieben Gruß und noch einen netten Abend
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Björn...deine Komplimente sind immer die schönsten ;)
      Ich freue mich immer sehr über deine Worte und heute mal wieder ganz besonders! Vielen Dank :)

      Löschen
  3. Der leichte Nebel verleiht dem Ganzen irgendwie etwas mystisches oder?
    Vielen lieben Dank für die Glückwünsche =)

    LG
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja. das stimmt. Es war wirklich faszinierender Anblick.

      Löschen
  4. Einfach nur tolle Bilder macht Lust es dir mal nachzumachen und die Seele baumeln lassen Danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sollte man wirklich mal öfter machen! :)

      Löschen
  5. Hach, ich kann den Morgen dort regelrecht wieder spüren, wenn ich Deine Fotos betrachte!
    Du hast recht, dieser Ort hat strahlt eine wunderbare Ruhe aus. So was friedliches. Und es ist immer wieder erstaunlich, dass dieser Ort so ganz nahe Wuppertal liegt. Eine kleine Insel des Friedens.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Sonja für deine lieben Worte.
      Das freut mich wirklich sehr, dass du dich wieder dort hin zurück denkst bei meinen Fotos. Und auch ich kann es immer wieder kaum glauben, dass dieser wunderschöne Ort so nah ist.

      Löschen
  6. Ein wirklich wunderschönes Plätzchen!! Da könnte ich auch gut abschalten und Kraft tanken.
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Alizeti.
      Dort kann man wirklich unglaublich gut entspannen :)

      Löschen
  7. Ein schönes fleckchen Erde zeigst du uns hier. Ich finde die Farben sehr spannend hier, nicht weil sie so aufdringlich sind, sondern weil sie so schön sanft sind, vom Blau bis zum Rot, einfach sehr stimmig. Dazu tragen auch die Zugvögel bei und der leichte Nebel.
    Der Winter naht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Christian für deinen Kommentar. Freut mich, dass dir die Fotos gefallen. Die Natur ist eben immer noch der beste Künstler ;)
      Und ja, der Winter klopft schon ganz laut an die Tür.

      Löschen
  8. Was für eine Stimmung. Ich fühle fast die Stille, bis die Vögel vorbeiziehen :-)
    LG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt, dort ist es wirklich sehr ruhig...bis die Zugvögel ihre Stimmen erheben ;)

      Löschen
  9. Wirklich schön und idyllisch. Es braucht oft gar nicht weite Fahrten um schöne Plätze zu finden.
    Schönen Abend Dir noch.
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Eva.
      Du hast recht, oft liegt das Schöne "um die Ecke" :)

      Löschen
  10. Das erste Bild ist wunderschön !

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, ich freue mich sehr über jeden Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...