Montag, 16. Februar 2015

Parkleuchten im Grugapark Essen

Letzten Freitag war ich mit meinem Mann im Grugapark in Essen. Derzeit kann man dort das Parkleuchten bestaunen. Sobald die Sonne untergeht, zeigen tausende Lämpchen und Scheinwerfer den Park in einem unwirklichen Licht. Ein bisschen märchenhaft ist es und zum Teil auch mächtig bunt. Und voll war es dort auch, richtig voll sogar. Da braucht man schon ein bisschen Geduld - oder eine entsprechend lange Belichtungszeit - um schöne Bilder ohne allzu viele Menschen machen zu können.
Tja und einen Fehler mache ich wohl immer wieder....ich war nicht warm genug angezogen. Es war so fürchterlich kalt und windig dort, dass ich glaubte, meine Beine im Park lassen zu müssen, da sie sich wie tiefgekühlt anfühlten. Deswegen haben wir nur eine eher kleine Runde durch den Park gedreht, die dennoch zwei Stunden dauerte.
Und da ich nicht so sehr viele Bilder aussortieren möchte, gibt es heute eine kleine Bilderflut von mir.
Ich hoffe sehr, dass euch meine Bilder gefallen.


Das Parkleuchten im Grugapark geht noch bis zum 15.3., wer also in der Nähe wohnt, dem kann ich wirklich empfehlen, sich das mal anzuschauen.






























































































































































































































17 Kommentare:

  1. Hallo Angela,

    spektakuläre Fotos, so schöne Farben :)

    Irgendwie habe ich davon schon einmal gelesen, entweder bei Dir oder bei Sonja ^^ vor einem Jahr ^^
    von Essen bin ich etwas weit entfernt, aber ich kann mir durchaus vorstellen eine wirklich imposante Sache :)

    Bei der Kälte kann ich Dich gut verstehen, neulich war es ein schöner Tag und ich war ja an der Landebahn, da bin ich fast erfroren denn es ging ein eiskalter Wind - der steckt mir heute noch in den Knochen ;)

    Liebe Grüße und eine wunderschöne Woche
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Björn!
      Ja genau die Sonja hat auch schon mal Fotos von einem beleuchteten Park gezeigt.
      Das war allerdings ein anderer Park. Ich war auch davon sehr fasziniert und bin froh, dass ich nun auch einmal so eine Gelegenheit nutzen konnte :)

      Man unterschätzt das sehr schnell, wie kalt es noch ist.
      Gerade an dem Tag wo ich im Park unterwegs war, hatten wir wunderbares Sonnenschein-Wetter.
      Doch sobald die Sonne untergeht, herrschen auch sofort wieder ganz andere Temperaturen.
      Vielleicht lerne ich das ja irgendwann mal ;)

      Und ich bin immer noch gespannt auf deine Flugzeug-Fotos :)

      Löschen
  2. Richtige Traumwelten ...
    Wunderschöne Bilder sind es geworden - und die Füße bekamen hoffentlich späterhin einen Glühwein :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Monika :)
      Es war ein Kaffee, der mir meinen Körper wieder aufgetaut hat ;)

      Löschen
  3. Sehr interessant und schön. Gruss

    AntwortenLöschen
  4. Absolut klasse die Bilder, Angela.
    Du hast die Lichter phantastisch eingefangen. Großes Kompliment an Dich.
    Die Bäume waren ja herrlich angestrahlt. Und mein Lieblingsfoto ist das letzte.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, lieben Dank Sonja :)
      Die Bäume hatten es mir auch ganz besonders angetan.
      Und das letzte Bild mag ich auch total, das ist auch nur noch "mal eben schnell" entstanden als wir eigentlich schon auf dem Weg zum Ausgang waren.

      Löschen
  5. Solches Parkleuchten wird ja seit ein paar Jahren in vielen Parks inszeniert. Ich finde es absolut fantastisch, welche Wirkung Licht hat. Das sieht man auch in Deinen Bildern. Die Bäume wirken, wie bizarre Gestalten.
    LG und schönen Abend
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist absolut beeindruckend, was man mit Licht alles zaubern kann :)

      Löschen
  6. Das sieht wirklich wunderbar aus! Echt toll, was da aus diesem Park gezaubert wird.
    Liebe Grüsse Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn es nur nicht so kalt gewesen wäre, dann wären wir auch noch viel länger geblieben.

      Löschen
  7. Da hat sich ja trotz langer Belichtungszeit eine halbe Person vor dem "Schloss" auf Bild 13 gemogelt. ;)
    Der Park sieht wunderschön aus mit den vielen Lichtern. Zu schade, dass ich zu weit weg wohne. Ich muss mach recherchieren, ob es in Hannover so etwas auch gibt.

    Danke für dein Kommentar. Dass mich das Wetter veräppeln will, denke ich auch inzwischen. Aber ich hoffe, dass sich das bald mal wieder anpasst.

    Liebe Grüße, Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe ja, der halbe Mensch stand einfach zu lange vor dem Schloss.
      Aber ich fand das ganz passend auf dem Bild, so wie ein Gespenst ;)
      Es ist nahezu unmöglich dort Fotos ohne Menschen zu machen, so voll ist es gewesen.
      Ganz sicher leuchtet auch irgendwo in deiner Nähe ein Park so wunderschön bunt :)

      Löschen
  8. Stimmt, du hast genau die Bilder, die ich nicht auf mein Blog gestellt habe. Wir waren auch nur 3 Stunden da, haben aber alles gesehen. Gut, es war an dem Abend nicht so kalt und da es ein Donnerstag war auch nicht sonderlich voll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da ergänzen sich unsere Bilder ganz gut :)
      Danke für deinen Kommentar hier.

      Löschen
  9. Ich habe doch tatsächlich diesen tollen Beitrag verpasst o.O Schande über mein Haupt....sowas darf ich doch trotzt Prüfungen nicht verpassen ;(
    Oh man sind die schön!Ich find das eine in der mItte ganz toll...mit den Bäumen :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, ich freue mich sehr über jeden Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...