Donnerstag, 19. März 2015

Gary drängelt sich vor








Als wir das letzte mal unser Wohnzimmer wieder einmal zu einem kleinen, privaten Fotostudio umgebaut haben, war mein Lieblingsmodel auch schon direkt vor Ort. Tja...nur eigentlich war Gary gar nicht an der Reihe...so musste dann das eigentliche Model ein paar Minuten warten bis unser Katerchen so nett war und die Fläche verlassen hat. Und wie man wohl sehen kann, hat er das Feld nicht freiwillig geräumt ;)










16 Kommentare:

  1. Hihi, tja er weiß halt, dass er nen ganz toller ist .D

    AntwortenLöschen
  2. Hach - er ist aber auch schön - und weiß es eben - und erwartet Honorar :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Honorar erwartet er eigentlich immer, auch wenn er vom schlafen aufwacht :D

      Löschen
  3. Dieser Blick, herrlich ! Gary ist eine wunderschöne Samtpfote !!!

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist er und er nutzt das auch aus ;)

      Löschen
  4. Also ein Shooting ohne Gary geht ja mal gar nicht.
    Da hat das Katerchen vollkommen recht.
    Super schöne Bilder vom Weltbesten!

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, irgendwie habe ich das och nicht ganz kapiert....immer erst Gary und dann mal weiter gucken ;)
      Danke dir :)

      Löschen
  5. Tztz, voll geltungsbedürftig dein gary. ;))) bestimmt kennt er die Belohnung!

    Liebe Grüße Andy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, geltungsbedürftig, das passt :D
      Aber er darf das auch ;)
      Eine Belohnung...gab es nicht^^

      Löschen
  6. Finde ich aber auch gut, Angela, denn sonst hätte es diese Fotos nicht gegeben ;)
    Also er ist wirklich ein schöner Kerl, der Gary - darfst Du ihm ruhig sagen ...

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das weiß der Gary doch schon, aber ich richte ihm mal Grüße von dir aus :)

      Löschen
  7. Hat Gary abgenommen? Sonst kam mir Euer Top-Model 'flauschiger' vor?
    VG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mhhh nee, eigentlich nicht.
      Zumindest wäre mir nichts aufgefallen.
      Wenn ich aber so durch ältere Fotos schaue, sieht man schon, dass das Gewicht unserer Katzen hier und da auch mal was schwankt. Auf die Waage müssen sie aber nicht ;)
      Ich denke, es liegt beim ersten Bild auch an der Position, die etwas "vorteilhaft" wirkt ;)

      Löschen
  8. Dann ist ja gut ;-)
    Unsere Damen werden auch nicht gewogen. Aber Veränderungen fallen im Laufe der Jahre auf den Fotos schon auf. Unsere Maus wurde zusehends 'fluffiger' doch nun geht zumindest das Köpfchen in Richtung Altershager. Doch mit 13 darf das auch …
    VG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe fluffiger, eine schöne Umschreibung :)
      Gary ist ja noch junge fünf Jahre alt, da wird hier und da sicher mal das eine oder andere Grämmchen dazu und wieder weg gehen :)

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich sehr über jeden Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...