Mittwoch, 1. Juli 2015

1. Piraten Fotoshooting 20.06.2015

Wenn einer eine Idee hat und diese dann auch einfach umsetzt...dann passieren großartige Sachen. So in etwa könnte man beschreiben, wie dieses Shooting zustande gekommen ist.
Käptn Black von Aera Hard nennt sich der Pirat, der Gleichgesinnte und Fotografen zu sich gerufen hat, um zu einem Shooting zusammen zu kommen. Und der Ruf wurde erhört...die Piraten kamen, sogar der Sänger der Band Punch'n'Judy war dabei. Ich hatte hier schon einmal Konzertfotos gezeigt.
Begonnen hat der Tag im Müngstener Brückenpark, direkt an der Wupper. Dann ging es noch zu einer zweiten Location: Schloss Burg.
Mit mir waren es drei Fotografen und mein Mann hat gefilmt. Das Video seht ihr ganz unten in diesem Post.

Bei der Gelegenheit möchte ich euch auch auf unsere neue Seite Darktmovieart.de aufmerksam machen. Ihr findet dort den Link zur kompletten Bilder-Galerie dieses Shootings (über 220 Fotos), schaut euch dort doch einfach mal um. Hier und da fehlen noch ein paar Texte, aber das wird in nächster Zeit alles aktualisiert.

Und nun muss ich euch leider mit Bildern überfluten....es tut mir fürchterlich leid, aber mir ist die Auswahl so schwer gefallen.




























































































































































































































































































Und hier nun wie versprochen: der Tag in bewegten Bildern:




Es wird übrigens noch in diesem Jahr ein weiteres Shooting geben. Wenn ihr daran Interesse habt, dann sage ich euch gerne vorher noch bescheid. Ich kann nur eins sagen: ES MACHT SPASS!









12 Kommentare:

  1. WOW, toll Angela als echter Jack Sparrow Fan bin ich natürlich besonders begeistert, dass das Spaß gemacht hat, kann ich mir sehr gut vorstellen :-))

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Claudia :)
      Es war wirklich absolut beeindruckend....ich kam mir vor, wie in einer anderen Zeit :)

      Löschen
  2. Wow - sehr schön!
    Die Bilder sind klasse - und die Kostüme und die Posen und die Bärte :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe ja Monika, da haben sich die Jungs und Mädel richtig in Schale geworfen :)
      Danke für deinen lieben Kommentar.

      Löschen
  3. Die Bilder sind handwerklich absolute Spitze. Bei den Motiven ist es wie in der Mittelalterszene. Teilweise voll daneben. Schaltet mal das Gehirn ein: Blanke Schneidwarenl in einer Lederschlaufe! Wird es nie gegeben haben! Das Leder ist nicht schnittfest!!!! Brillenträger: bitte keine modernen Augengläser. Das zerstöhrt jedes Bild. Schloss Burg dürfte für jeden Praten zu weit weg gewesen sein :-)
    Achim

    Fotografiere selber - reite in der Mittelalterszene Turniere

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Achim und vielen Dank für deinen Kommentar.
      Ich selber habe von der Zeit der Piraten keine Ahnung, möchte aber sagen, dass es sich hier um einen Freizeit-Spaß handelte und sicherlich nicht alles zu ernst genommen werden sollte.
      Was die Brillen angeht, da gebe ich dir recht, es ist jedoch nicht jedem möglich, den ganzen Tag ohne rum zu laufen.
      Wir hatten einen tollen Tag zusammen und soweit ich weiß, waren auch alle Gehirne mit dabei ;) Also kein Grund beleidigend zu werden.

      Löschen
  4. ui, da ging ja gut die Post ab :) Eine schöne große Truppe, die sichtlich viel Spaß hatte.
    Tolle Fotos, da kann ich mir vorstellen, wie schwer Dir die Auswahl viel.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Eva :)
      Ich freu mich schon aufs nächste mal!

      Löschen
  5. Wieder was, was mir gefallen hätte, ohne mich...
    Deine Fotos finde ich klasse, auch die Locations passen gut dazu.
    Daumen Hoch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje Christian, wenn ich das geahnt hätte....
      Kommst du eben das nächste mal mit, ok?

      Löschen
  6. Toll gemacht!
    Wenn man die Debatten über die historische RIchtigkeit mal einfach vergist, sieht es so aus, als wenn ihr richtig viel Spaß gehabt hättet.
    Besonders der Angriff des bärtigen Käptn Cooper(?) der sich mit Gebrüll auf die Kamera stürzt, ist toll.

    Ein bisschen schade finde ich es, dass in ein, zwei Bildern doch im Hintergrund etwas modernes zu erahnen ist. Das hast du aber, denke ich, bestmöglich mit der Unschärfe kaschiert.

    Liebe Grüße
    Jakob

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Jakob.
      Ja klar, den "modernen Kram" habe ich so weit es ging versucht zu verhindern.

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich sehr über jeden Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...