Freitag, 13. Juni 2014

Blitz!

Am Montag Abend gab es ein mächtiges Unwetter in NRW, das hat wohl jeder mitbekommen. Ein Blitz folgte dem anderen und der Wind hat die Bäume kräftig durchgeschüttelt. Ich habe dann meine Kamera in der Küche aufgebaut und mein Glück versucht. Ich habe mich allerdings nicht getraut, das Fenster aufzumachen. Auf den Fotos hat man doch gesehen, dass die Blitze sehr weit weg waren, auch wenn man das Gefühl hatte, jede Sekunde könnte einer einschlagen.
Ganz so eindrucksvoll wie bei Eva sind meine Bilder nicht geworden (schaut unbedingt bei ihr rein: Gewitter) aber ich bin trotzdem ganz stolz auf meine ersten fotografierten Blitze :)






























16 Kommentare:

  1. Ich weiß gar nicht , was du hast!
    Sind doch klasse geworden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jule :)
      Ich bin auch wirklich froh, dass es überhaupt geklappt hat!

      Löschen
  2. Hallo Angela, ich finde auch, der Blitz hebt sich gut und schön vom Himmel ab. Ich weiß, es ist nicht einfach einen Blitz einzufangen, weil man nicht vorher weiß, von welcher Seite er kommt. Danke.
    Liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Margot :)
      Nee so ganz einfach fand ich das auch nicht. Da kann man eigentlich nur die Kamera hinstellen und hoffen, dass ein Blitz und Bild fliegt ;)

      Löschen
  3. Hey,
    ich finde die Bilder sind klasse geworden! Ich verkrieche mich bei solchem Wetter dann ja doch lieber unter drei Decken in meinem Bett.. :D

    Liebst,
    Anki vom bilderlabor.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Anki :)
      Nee, wenn es blitzt stehe ich immer am Fenster und gucke :)

      Löschen
  4. Die sind doch toll geworden!
    Ist ganz schön schwierig, einen Blitz überhaupt im Bild zu bannen, die sind einfach echt schnell.

    habe auch jede Menge "Fehlschüsse" getätigt.

    Vielen lieben Dank auch, fürs Verlinken :)
    LG und schönes Wochenende
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Danke Eva! :)
      Ich habe auch sehr viele Bilder gelöscht.
      Deine Bilder musste ich einfach verlinken, die sind gigantisch! :D

      Löschen
  5. Wirklich toll dies so einzufangen Danke Gruss

    AntwortenLöschen
  6. Blitze auf einem Foto einzufangen finde ich sehr faszinierend.
    In Echtzeit ist es ja viel zu schnell vorüber, um die tollen Formen erkennen zu können.
    Deine Bilder können sich auf jeden Fall sehen lassen, Angela.
    Da mein Standort auf der Terrasse wegen vollkommener Überschwemmung dieses Jahr ausfiel, hatte ich dieses Mal keine Möglichkeit einen Blitz einzufangen. Aber ich war auch einfach nur froh, dieses Unwetter heil überstanden zu haben.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Sonja :)
      Ja ich glaub auf die Terasse hätte ich mich auch ohne Überschwemmung nicht getraut :D
      Mich haben Fotos von Blitzen schon immer sehr fasziniert!

      Löschen
  7. Beeindruckende Bilder, toll gemacht Angela

    Schönes Wochenende.

    LG Andy

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Angela,

    also ich finde Deine Blitze toll, meist hat man ja bei Gewitter nicht wirklich die Lust sich mit Fotoapparat in der freien Wildbahn aufzuhalten um sein Glück zu versuchen ;)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nee! Nach draußen konnte man sich da auch nicht wagen!
      Deswegen habe ich hinter verschlossenem Fenster fotografiert ;)

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich sehr über jeden Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...