Dienstag, 24. Juni 2014

The Crüxshadows

Endlich war ich mal wieder mit meiner Kamera auf einem Konzert unterwegs. The Crüxshadows war an diesem Abend mein Ziel und ich war schon ganz gespannt darauf. Das sollte die erste Band vor meiner Kamera werden, die aus den USA kommen.
Und was ich dort erleben durfte, war wirklich absolut unvergesslich, ein ganz besonderes Konzert. Auch wenn diese Musikrichtung eigentlich nicht so ganz meinen Geschmack trifft, war ich von Anfang absolut im Bann, besonders von Sänger Rogue. Nicht nur, dass er ansich schon eine interessante Erscheinung ist und sein Gesang direkt unter die Haut ging. Er liebt ganz offensichtlich die Nähe zu seinen Fans, so dass er immer wieder die Bühne verlies und mitten im Publikum weiter gesungen hat. Das machte das Fotografieren zwar schon fast unmöglich, aber meine Kamera konnte mir so einige Situationen noch gut retten. Denn ich habe an dem Abend mit einer ISO zwischen 5000 und 10000 gearbeitet.


Meine komplette Bilder-Galerie findet ihr hier:

Bilder-Galerie The Crüxshadows


Und einen Bericht über diesen Abend gibt es auch:

Konzert-Bericht

















































































































14 Kommentare:

  1. Antworten
    1. Vielen Dank liebe Jule :)
      Das freut mich sehr, dass dir die Bilder gefallen!

      Löschen
  2. super blog :)

    würde mich rießig über feedback freuen von profis

    mfg
    http://versuch908.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Firat und vielen Dank! :)

      Ich schaue mich gerne auch mal auf deinem Blog um, aber ein Profi bin ich ganz sicher nicht! ;)

      Löschen
  3. Liebe Angela,
    das sind ganz tolle Bilder geworden. Du hast inzwischen ein tolles Gespür für Ansichten und Ausschnitte - und die Tonwerte sitzen top in dieser schweren Umgebung - das Rauschen hast du gut im Griff - ich bin ganz begeistert.
    Magst du noch etwas erzählen über Objektiv und Bearbeitung? Im Publikum war ich überrascht nicht nur junge Gesichter zu sehen und der Sänger war ja echt viel unterwegs - eine Herausforderung :auch für dich :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mensch Monika vielen Dank für deine lieben Worte! Ich freue mich wirklich sehr darüber :)
      Ich hab an diesem Abend mit zwei Objektiven fotografiert: mit dem Sigma 24-70 f2.8 und mit dem Canon 70-200 f4. Hinterher hatte ich mir gewünscht, ich hätte das lichtstärkere Tele mitgenommen, aber nunja.
      Stark bearbeitet sind die meisten Fotos gar nicht: ein bisschen die Helligkeit, leicht nachgeschärft und natürlich entrauscht. Dann sind einige noch etwas zurecht geschnitten und im groben war es das.

      Löschen
    2. Dankeschön, Angela.
      Auch entrauschen muss man können - du hast das sehr gut gemacht. An diese "bösen" hohen ISO-Zahlen hätte ich mich wahrscheinlich gar nicht getraut und das lange Tele hätte ich auch nicht vermutet, denn ich hätte nun angenommen, das da dann doch zu oft jemand falsches im Wege sein würde, es ist also wichtig bei solchen Location Erfahrung zu sammeln - ich bleib dabei: tolle Arbeit.

      Liebe Grüße - Monika

      Löschen
    3. Noch einmal vielen Dank für die Komplimente! :)
      Die 5D Mark III ist da wirklich ein Goldschatz, was das Rauschen angeht, da kann man sich ruhig schon mal in die höheren ISO-Zahlen trauen.
      Und in dem Club gibt es eine Art Galerie hinten im Raum, so dass ich auch von erhöhter Position fotografieren konnte, da war das Tele sehr hilfreich ;)

      Löschen
  4. Angela, das sind super tolle Bilder. Ich weiß, wie schwer Konzertbilder sein können. Das vorletzte Bild ist der Hammer voll genial.

    Spitze 1++++

    Gruß Andy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, vielen Dank Andy für deinen lieben Kommentar! :)
      Genau das liebe ich an der Konzert-Fotografie: es ist immer eine Herausforderung und jedes Konzert ist anders :)

      Löschen
  5. Ich habe das Gefühl, dass Du immer besser wirst, was die Konzertfotos betrifft! Echt gut geworden.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch an dich ein großes Danke Eva :)
      Mit der Zeit sammel ich so meine Erfahrung und uch hab einfach richtig viel Spaß daran :)

      Löschen
  6. Die Crüxshadows sind wirklich super, ich habe sie schon öfters live gesehen und bin auch jedes Mal wieder begeistert von der Show. Bei vielen Künstlern merkt man ja irgendwann dass sie nur ihr Programm durchziehen aber das ist bei den Crüxshadows nie der Fall. Da merkt man deutlich, dass sie richtig mit Herzblut bei der Sache sind und Liveauftritte lieben. Das reißt total mit, finde ich :)
    Du hast das Konzert wirkich schön eingefangen, gefällt mir gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Johanna für deinen lieben Kommentar.
      Es war für mich das erste Konzert der Crüxshadows und ich kann das so bestätigen, was du sagst. Man merkt sofort, dass sie alle mit Herzblut performen und nicht einfach nur ihr Programm durchziehen. Sehr beeindruckend!

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich sehr über jeden Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...