Mittwoch, 4. September 2013

Vögel im Flug - vom Versuch und Misserfolg

Ich wollte es so gerne mal versuchen: Vögel im Flug fotografieren.
Und sofort musste ich feststellen, dass es nicht wirklich einfach ist! Zumal ich auch natürlich mit viel zu kleinen Vögeln angefangen habe für einen ersten Versuch ;-) Denn zuerst habe ich mich an Spatzen versucht....kleiner und flinker geht es wohl kaum...keine gute Idee!














Also etwas Größeres musste her. Was macht man aber, wenn nichts anderes da ist, außer Tauben? Na dann eben die Tauben, zum Üben ist das schon mal nicht verkehrt. Eine Herausforderung war es immer noch, aber schon mal eher von Erfolg gekrönt. Mit 400mm Brennweite einen Vogel durch den Sucher zu verfolgen ist schon ganz schön knifflig, aber ich mag diese Bilder...auch wenn es "nur" Tauben sind! ;-)











24 Kommentare:

  1. Die Taubenbilder sind dir gut gelungen. Da glaubt man gar nicht, dass Tauben fliegen können ;-))

    Liebe Grüsse Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Susanne :) Freut mich, dass dir die Bilder gefallen.
      Ich finde im Flug sehen sie sogar sehr elegant aus.

      Löschen
  2. Also, ich kann nur sagen ... ich ziehe den Hut !! Ich habe mich an den "Federtierchen" noch nicht versucht, weiß aber das diese "Mitzieh-Bilder" schon bei Radfahrern nicht ganz so leicht sind.

    Entfernung zum Objekt...Geschwindigkeit etc. beeinflussen extrem die Qualität des Bildes ... Von daher ... Chapeau !!!

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Dankeschön Timur für die lieben Worte und das Kompliment!
      Wenn ich nur mehr Zeit hätte, würde ich es öfter mal versuchen.

      Löschen
  3. Hallo Angela, heute möchte ich mich wieder mal melden, denn deine Horror-Show scheint vorbei zu sein.:-) Du hast davon zwar sehr, sehr gute Aufnahmen gemacht, aber ist von meinem Jahrgang nicht mehr so gefragt. Schüttel, schüttel ... :-))
    Deine jetzigen "Foto-Vogel-Flug-Versuche", finde ich, sind dir auch wieder sehr gelungen. Einfach großartig ... da fängt man ja an, Tauben zu mögen. ;-)

    Liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Margot für deinen lieben Kommentar.
      Ich musste jetzt schon ein bisschen schmunzeln, denn meine "Horror-Show" geht schon bald weiter ;)
      Mir ist ganz bewusst, dass das nicht jeden interessiert, aber ich habe da gerade eine Richtung eingeschlagen, die mir sehr viel Spaß macht. Aber keine Sorge, es wird weiterhin "schöne" Fotos geben!
      Ich freue mich jedenfalls sehr, dass du mir treu geblieben bist und dass dir die Fotos gefallen. Ich habe mir dann auch gedacht: also so hässlich sind Tauben ja doch nicht ;)

      Löschen
    2. Hallo Angela, ich bin ein "treuer Mensch" auch wenn ich manchmal nicht kommentiere. Horror-Show schaue ich auch, aber verweile nicht zu lange.:-)
      Wünsche dir aber immer Erfolg und viel Spaß.

      Liebe Grüße, Margot.

      Löschen
    3. Danke Margot, ich weiß das wirklich sehr zu schätzen!

      Löschen
  4. Die Bilder sind doch super geworden...Ich habe im Urlaub versucht, Möwen im Flug zu fotografieren...und weiß, wie schwer fliegendes Federvieh ist...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Lotta :)
      Möwen wären wir als Motiv auch lieber gewesen, vielleicht versuche ich es mal am Rhein!

      Löschen
  5. Ich muss Dir da echt mal rechtgeben, Angela.

    Ich finde auch, dass die Tauben sehr elegant rüberkommen.
    Ganz klasse Bilder. Ganz ehrlich.

    Mir gefallen sogar die Spatzen. Gerade weil sie so klein sind, sieht man, dass Du es geschafft hast, die flinken Viecher exakt auf den Punkt (im wahrsten Sinne des Wortes wohl...) scharf zu bekommmen.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Sonja :)
      Es freut mich sehr, dass dir meine Bilder gefallen! Ich denke, dass man die Tauben so doch einmal anders sieht.
      Ja...und die Spatzen....bisschen klein, aber erwischt, das stimmt ;)

      Löschen
  6. Muß ich dir recht geben schöne Bilder von den Tauben auch wenn ich sie ebenfalls nicht mag .Aber deine Bilder mag ich

    AntwortenLöschen
  7. Sind doch super geworden. Ich habe mal versucht, Möwen vom Schiff aus zu fotografieren und weiß wie schwierig das ist. 400 Brennweite traumhaft... meine höchste ist 250
    Schönen Abend Dir noch und lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Eva. Ich möchte es auch gerne mal mit Möwen versuchen!
      Ja, die 400mm sind schon toll und ich mag dieses Objektiv sehr, auch wenn es tierisch schwer ist ;)

      Löschen
  8. Hallo Angela :)

    die Bilder sind doch toll :O jedenfalls für meine Verhältnisse ;)
    Also ich finde die Taubenbilder sehr gelungen, und "nur" Tauben sind es ja denn auch nicht - Tauben sind für mich auch schöne Vögel :)

    Ich habe neulich versucht einen Falken im Flug zu fotografieren *lach* frag lieber nicht nach ;)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Björn :)
      Mh vielleicht sind meine Ansprüche an mich selber auch zu hoch ;)
      Aber den Falken hätte ich ja gerne mal gesehen :D

      Löschen
  9. Liebe Angela,sehr schön.Super Fotos

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, ich freue mich sehr über jeden Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...