Sonntag, 9. Februar 2014

Hyazinthe - Tag für Tag - Teil 1

Ich habe mir eine kleine Hyazinthe geholt, ein bisschen Frühling kann ja nie schaden, dachte ich mir. Und diese kleine, schöne Pflanze habe ich fotografiert ...und zwar jeden Tag. Eine Woche lang habe ich das jetzt gemacht und wenn man sich die Bilder so nacheinander anschaut, sieht man, wie schnell sie doch gewachsen ist. Noch blüht sie nicht, aber ich freue mich schon drauf, denn ich möchte das gerne noch eine Weile weiter führen und jeden Tag ein Foto machen. Ich hoffe, ihr seid wie ich gespannt, wann sie blühen wird.




Tag 1



Tag 2



Tag 3



Tag 4



Tag 5



Tag 6



Tag 7







14 Kommentare:

  1. Vielen Dank für diese schönen Aufnahmen, Angela. Nun freue ich mich schon, wenn aus der Knospe eine Blüte wird.
    Liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Margot, ich freue mich sehr über dein Interesse :)

      Löschen
  2. Schöner Blog!
    Es würde mich freuen, wenn du bei mir vorbeischauen würdest.
    Bei mir läuft momentan auch eine Blogvorstellung.
    Liebe Grüße
    http://lebensliebenswertes.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Leah!
      Gerne schaue ich mir deinen Blog an!

      Löschen
  3. Sehr schön gewachen in so kurzer Zeit bin gespannt auf die nächsten Bilder

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ein bisschen Geduld brauchen wir wohl noch bis zur Blüte ;)

      Löschen
  4. Tolle Idee und hätte nicht gedacht dass eine Pflanze so schnell wächst, kann man ja auch als GIF bzw. Diashow machen wenn dann irgendwann die Blüte blüht.

    LG
    Ela
    Schattenglanz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Ela, ich hätte das auch nicht gedacht, dass man da wirklich von Tag zu Tag sieht, dass sie gewachsen ist. Aber nun weiß ich es ;) Und die Idee mit der Diashow hatte ich dann jetzt auch. Allerdings würde ich das dann glaub ich lieber nochmal machen und immer einen ganz festen Blickwinkel und Standpunkt wählen. Sieht dann einfach ordentlicher aus, ist allerdings auch mehr Aufwand...mal gucken :)

      Löschen
  5. Das ist eine sehr schöne Idee.
    Ich war auch überrascht, dass man so viel Veränderung innerhalb nur eines Tages sieht.
    Aber eigentlich hätte ich das gar nicht sein müssen, ich bin ja auch im Garten immer total aus dem Häuschen, wenn ich etwas entdecke, was am Tag vorher noch gar nicht richtig da war.^^

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sonja :)
      Mit meiner Umsetzung der Idee bin ich noch nicht so ganz zufrieden, vielleicht mache ich das nochmal :)
      Das stimmst schon, die Natur kann da sehr schnell sein. Hier fällt es jetzt sicher mehr auf, weil sich alles nur auf eine Pflanze konzentriert :)

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich sehr über jeden Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...