Sonntag, 12. Oktober 2014

Photowalk Wuppertal - Teil 3

Mein Photowalk durch Wuppertal geht weiter. Kommt ihr wieder mit?
Heute zeige ich euch ein paar Details, die mir hier und da aufgefallen sind. Solche Dinge fotografiere ich eigentlich lieber als ganze Straßenzüge oder Häuser.





















































































16 Kommentare:

  1. Ja, klar komm ich wieder mit.^^

    Details finde ich auch immer wieder interessant, muss meinen eigenen Blick aber noch was schulen, um sie auch zu finden. Umso lieber schaue ich sie mir dann bei Dir an.

    Bei dem ersten Bild musste ich echt lachen. Nett gemacht, aber die Hunde sollen in die Gosse machen?
    Wo soll das genau sein? Im Rinnstein oder wo? Sollte doch eigentlich in die Tüte wandern.

    Mein Favorit ist das Bild mit der Rose. Ein toller Kontrast zu den Eisenspitzen.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe ja Sonja, ich musste auch echt schmunzeln als ich den Stein mit dem Hund sah. Habe ich vorher so noch nie gesehen. Und genau, gemeint ist der Rinnstein. Ich glaube einfach mal, das Ding ist schon älter als Hunde-Shit-Tüten ;) Ich weiß es aber nicht.
      Ach weißt du, so hat jeder seine Stärken und Vorlieben.
      Ich schaue mir gerne bei dir Weiten an ;)
      Schön, dass du wieder mit gekommen bist :)

      Löschen
  2. Hallo Angela, nun kommen wieder Fotos von dir, die mir in jeder Form gefallen. Egal ob farbig oder s/w Fotos.
    Jedes Foto hat seinen besonderen Reiz. Danke.

    Liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die Geschmäcker sind verschieden und das ist auch gut so.

      Löschen
  3. Komme gerne mit:) tolle Aufnahmen, tolle Details, das Laternenbild ist klasse :) Das Bild mit der Rose ist genial und wunderschön!

    Liebe Grüße Andy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir vielmals Andy.
      Auch für die Laterne, die du gerettet hast ;)

      Löschen
  4. Komme sehr gerne mit! Tolle Motive, die du auf deinem Photowalk entdeckt hast. Sowas muss ich unbedingt auch mal wieder machen. Beim ersten Bild musste ich auch sehr schmunzeln. Wie? Was? Wo soll der Hund hin...? Bitte mehr davon!
    Ein schönen Wochenende! LG Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe vielen Dank Helga!
      Freut mich, dass dir die Bilder gefallen :)

      Löschen
  5. Klar komme ich da wieder mit! Ich mag auch gerne so Detailbilder. Sie zeigen oft Dinge, an denen man im täglichen Gewusel schnell vorbeigeht, ohne sie überhaupt wahrzunehmen. Das erste Bild ist ja lustig. Brauchen die Wuppertaler weniger Hundebeutel wenn die Straßenreinigung alles wegmacht.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss schon ganz ehrlich sagen: seitdem ich fotografiere, gehe ich mit ganz anderen Augen durch die Welt. Aber natürlich macht es mehr Spaß, solche kleinen Dinge in Ruhe wahrzunehmen :)
      Ja und was die Wuppertaler mit ihren Hunden angeht......ich konnte das noch nie beobachten, dass ein Hund in die Gosse macht ;)

      Löschen
  6. Wirklich auch ein gutes Auge fürs Detail Gruss

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Angela,

    ob die Hunde es lesen können ^^ :D
    Deine Sicht der Dinge, also Rundgänge auf Deine Art finde ich sehr schön - ich beherrsche ja die Fotografiererei nicht so gut, da mache ich lieber weniger Details ;)

    Bin gespannt auf den nächsten Teil.

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Hunde eher nicht und deren "Besitzer" sicherlich meist auch nicht ;)
      Es freut mich, dass dir meine Sicht der Stadt so gut gefällt.
      Ich gehe ja auch immer sehr gerne mit dir spazieren! :)

      Löschen
  8. Die alten Statuen gefallen mir sehr.
    Und diese Straßenlaterne mitten in der Natur: Sind wir in Narnia? ;-)
    Liebe Grüße
    Jakob

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht ganz, wir sind immer noch mitten in der Stadt ;)

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich sehr über jeden Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...