Samstag, 27. Dezember 2014

Schnee

Als ich heute Morgen aufgestanden und langsam in die Küche gewandert bin, um die Katzen zu füttern, strahlte mich der weiße, frische Schnee an. Auch wenn Schnee angekündigt war, so überrascht mich das doch immer wieder, wenn die Aussicht aus dem Fenster am Morgen auf einmal ganz anders aussieht.
Nachdem ich dann die Katzen gefüttert hatte (die armen waren ja schon fast verhungert ;-) ) und die Kaffeemaschine angemacht hatte, habe ich meine Kamera geholt. Den ersten Schnee in diesem Winter wollte ich gerne festhalten.






































Nachdem der Katzenbauch dann voll war, musste Gary die veränderte Aussicht auch begutachten. So ganz geheuer scheint ihm das nicht zu sein...wenn ich doch nur Gedanken lesen könnte...
























19 Kommentare:

  1. Ja, bei uns sah es heute morgen genau so aus! So Schööööön!

    AntwortenLöschen
  2. Wundervolle Bilder!! Meine Katzen habe auch rumgestänkert,als sie auf den Balkon durften. Alles nass,alles kalt :-) Ich hoffe der Schnee bliebt noch eine Weile,damit ich mich auch mit der Kamera auf den Weg machen kann....heute passts mir leider nicht.
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Alizeti :)
      Nach draußen gehen unsere Katzen freiwillig nicht ;)

      Löschen
  3. Hallo Angela,

    würde mich auch interessieren, was die tierischen Mitbewohner so denken ^^ wäre sicherlich sehr interessant und vielleicht könnte man etwas daraus lernen.

    Schöne Bilder, wie immer - für uns ist es der zweite Schnee und ja, es schneit noch immer heftig.
    Von wegen, keine weiße Weihnacht :D

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja ich denke auch, das wäre sehr lehrreich die Gedanken von Tieren lesen zu können.
      Es hat noch sehr lange geschneit hier gestern, aber heute ist nicht mehr viel davon da, die Sonne scheint :)

      Löschen
  4. Sieht toll aus...dein Schnee...Hier ist keiner in Sicht...aber man kann eben nicht alles haben...Schnee und blauen Himmel...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dabei ist das doch das Schönste, wenn alles schneebedeckt ist und dann die Sonne scheint :)

      Löschen
  5. So ein Kätzchen bringt doch immer Wärme aufs Bild :-)
    Die verschneiten Bäume sind wunderschön!

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  6. Super! Besonders die Fußstapfen finde ich klasse.
    Ich hoffe immer noch, diesen Winter genug Schnee zu bekommen, so viel, wie du, hatten wir noch nicht.
    Ich habe eigentlich für diesen Winter noch einen Bilderzyklus zu Schuberts Winterreise vor, aber beim aktuellen Wetter sieht das nicht so gut aus.
    Liebe Grüße und ein frohes Weihnachtsfest
    Jakob

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin auch sehr froh, dass ich schon mal ein paar Schnee-Fotos machen konnte :)

      Löschen
  7. Wunderschön sieht es aus, wenn alles so weiß ist. Bei uns ist schon alles wieder weg, dafür ist heute herrlicher Sonnenschein. Ich wünsche Dir schon mal jetzt einen guten Rutsch ins Neue Jahr, Gesundheit für Dich und Deine Lieben und viele schöne Fotomomente.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Eva :)
      Hier ist auch nicht mehr so viel Schnee über geblieben...gibt jetzt eher Glatteis!
      Ich wünsche dir alles Gute für das Jahr 2015!

      Löschen
  8. Na, Du Winterkind. Bist Du jetzt glücklich? Hier gab es heute nur Frost, Windstille und herrlichen Sonnenschein am frühen Morgen. Schnee könnte es am Montag geben. Dann ist unsere Maus bestimmt wieder unterwegs, um nach den Mäuschen im Garten zu schauen …
    VG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa jetzt bin ich glücklich :)
      So, jetzt darf ein bisschen Schnee liegen bleiben und die Sonne darf ihn zum Glitzern bringen ;)
      Unsere Katzen gehen nicht mal auf den Balkon :D

      Löschen
  9. Du bist wirklich herrlich beschenkt worden mit Schnee, Angela.
    Super schöne Eindrücke, vor allen Dingen von Gary.
    Aber was sehe ich da? Wird Gary grau???

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was denn der Gary??? Nee, der wird nicht grau!
      Der hat nur hier und da mal ein weißes Haar, immer schon gehabt.
      Ich hoffe, ihr habt auch schön mit dem Kleinen im Schnee toben können (wenn auch nicht vor der Haustür).

      Löschen
    2. Ah, gut... das war dann nur das Licht.^^

      Oh, wir haben sogar vor der Haustüre im Schnee toben können.^^ Vor allen Dingen heute vormittag. Aber jetzt ist alles wieder geschmolzen... :-(

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich sehr über jeden Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...