Dienstag, 13. August 2013

Weizenfeld






Wer mich schon ein bisschen kennt, der weiß, dass ich Felder liebe. Bei mir in der Nähe gibt es keine, weshalb ich mich jedes mal freue wie ein kleines Kind, wenn ich die Gelegenheit habe, an einem Feld vorbei zu spazieren. Natürlich habe ich es mir auch diesmal nicht nehmen lassen, als ich bei Sonja zu Besuch war, Fotos zu machen. Ich liebe einfach diese goldenen Farben, ganz besonders bei den Weizenfeldern. Wenn dann auch die Sonne scheint und schon etwas tiefer am Himmel steht....ich finde es wunderschön.





26 Kommentare:

  1. Ja Felder haben etwas :)
    Sehr schön freigestellt Deine Bilderchen, so wirkt das Korn direkt doppelt so interessant. Sagmal in Bild 2 ist das da der Ausschnitt eines Kornkreises?

    Liebe Grüße
    Holger

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Holger :)
      Also warum das da genau so angeordnet war, kann ich dir nicht sagen, das war so eine "Gasse", die eine Kurve macht, kein Kreis ;)
      Ich fand das ganz schick und habe mir das auch aus mehreren Perspektiven angeschaut und so fand ich das Bild ganz spannend :)

      Löschen
  2. Wunderschöne Bilder, Angela.
    Beide gefallen mir ausgesprochen gut.
    Das erste, weil die Abendsonne die Ähre so traumhaft schön zur Geltung bringt.
    Und das zweite, weil Du einen genialen Bildausschnitt gewählt hast.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen Dank Sonja :)
      Das freut mich ganz besonders, dass dir die Bilder so gut gefallen, zumal du die Felder ja jeden Tag siehst! :)

      Löschen
  3. Hallo Angela, tolle ausdrucksstarke Aufnahmen. Sie erinnern mich an den nahenden Herbst ... der ja auch sehr schön sein kann.

    Liebe Grüße, Margot

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Margot.
      Stimmt, ich muss bei den Bildern auch an den Herbst denken. Aber der ist ja auch nicht mehr weit :)

      Löschen
  4. Hallo liebe Angela:)

    Nun habe ich mal die Ruhe um mir die ganzen Beiträge anzusehen, die ich verpasst habe.
    Sehr schöne Bilder wieder dabei und man man man , bei Sonja , da gibt es doch wirklich immer viel zu entdecken oder ? ;)

    Hach , es lenkt mich ja etwas ab , in den Bilder zu schwärmen.

    Lg und fühl dich gedrückt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Flatti ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
      Oh ja bei Sonja...oder besser MIT Sonja macht das Fotografieren immer besonders Spaß!

      Löschen
  5. Getreidefelder haben etwas beständiges, beruhigendes - ich mag sie auch - wie deine Aufnahmen.

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beständig, beruhigend, ja das trifft es :)
      Vielen Dank!

      Löschen
  6. Hallo Angela

    das erste Bild ist einfach nur genial. Schaut aus wie verwunschen.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen Dank Tina :)
      Freut mich, dass es dir gefällt!

      Löschen
  7. Du hast die Farben und die Stimmung Super eingefangen . Wenn man gestreßt ist sind sie Super zum runterkommen . Danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :)
      Das freut mich sehr, dass meine Fotos so eine Wirkung auf dich haben!

      Löschen
  8. Hallo Angela :)

    schöne Bilder - bei uns sind die Felder mittlerweile weitgehend abgeerntet, die Mähdrescher haben ihre Arbeit erledigt und es bleiben nur Stoppel und große Rollen zurück ;)

    Als Kind, da war das Korn noch höher wachsend, da habe ich mich immer in die Felder begeben - quasi ein Abenteuerspielplatz ;)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Björn, wie ich gehört habe ist dieses Feld nun auch gemäht.
      War das Korn wirklich höher oder du kleiner? ;)
      Das sind sicher schöne Erinnerungen.

      Löschen
  9. Wow...Bild Nummer 1 ist ja der Oberknaller !! Echt Klasse !!

    Vielen lieben Dank für den netten Kommi :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Danke Timur, freu mich dass es dir gefällt.
      Habe gerne bei dir kommentiert, die Fotos sind auch einfach spitze! :)

      Löschen
  10. Sehr schön, besonders das erste Bild.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Janine für deinen lieben Kommentar.

      Löschen
  11. Die Tönung von den Bildern zeigt die Wärme, die damit herüberkommt. Das 2. Bild hat ja irgendwie eine lustige Anordnung, war wohl gerade der Wendekreis beim Sähen?
    Sehr schön festgehalten von Dir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Eva :)
      Ja, das kann schon sein mit dem Wendekreis....

      Löschen
  12. Liebe Angela,
    ein Weizenfeld,- Zeichen des Lebens, Ästetik pur,Wiederkehr der Nahrung. Wenn der Wind darüber geht. Die Ähren wiegen sich im Wind ohne zu brechen."Bodenständig und doch frei.
    Vom fototechnischen finde ich die zweite Aufnahme besonders gut.
    Gruss Conni

    AntwortenLöschen
  13. Das erste Foto gefällt mir richtig gut - die warmen Farben, der Fokus, die geringe Schärfentiefe ... ist Dir gut gelungen!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, ich freue mich sehr über jeden Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...