Freitag, 2. August 2013

Kleine Italiener

Ganz kleine Italiener... ;-)
Ein paar Insektenfotos habe ich in Italien auch gemacht. Krabbelviecher gibt es dort ja nunmal reichlich!




Ich bin immer noch kein Spinnenfreund, aber dieses kleine Tier saß so schön im Netz im Gegenlicht der aufgehenden Sonne.








Grashüpfer gab es dort in allen möglichen Größen. Dieser war ziemlich klein aber sehr geduldig mit der Fotografin ;-)








Dieser leicht lädierte Schwalbenschwanz war eine große Herausforderung für den Autofokus meiner Kamera. Er flatterte ständig über meinem Kopf herum, verschwand über einem Häuschen und drehte dann wieder seine Runden über meinem Kopf. Das ging einige Minuten so und ich versuchte immer wieder mein Glück.








Dieses Bild mag ich ganz besonders! Eigentlich wollte ich ja nur die Tischdeko fotografieren, aber dann habe ich diese Wanze entdeckt. Ein kleines Schattenspiel, das mir sehr gut gefällt.



9 Kommentare:

  1. Ich mag auch immer noch keine Spinnen, aber Du hast recht, das Foto ist klasse. So im Gegenlicht und mit den schönen warmen Farben, die den Hintergrund ausmachen.

    Und der Grashüpfer sieht lustig aus. Er hat so ein ulkiges Gesicht und scheint Dich anzusehen, ob Du denn fertig bist mit Deinem Foto.^^

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sonja, für deinen lieben Kommentar :)
      Ja bei dem Grashüpfer hatte ich auch irgendwie das Gefühl, ich könnte mich mit ihm unterhalten ;)

      Löschen
  2. Lieber Angela, die kleinen Italiener sind wirklich interessant Schönes Wochenende Gruss

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Conni.
      Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende :)

      Löschen
  3. Die Krabbelviecher und Flattermänner sind ja meistens immer ziemlich flink. Der Grahüpfer ist dir wirklich gut gelungen!
    Spinnen sind auch nicht so meins, aber für Fotomotive doch immer wieder ganz gut geeignet, erstaunlicherweise verdränge ich dabei dann auch meine Abneigung.
    Schönes Wochenende und lg
    wurkseln

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank wurkseln ;)
      Mir geht das ganz genau so. Mit der Kamera vor dem Gesicht kann ich ganz nah ran an die Spinne, da zählt dann nur ein schönes Foto ;)

      Löschen
  4. Hallo Angela möchte dir nur schreiben, unabhängig davon, ob mir diese tollen Fotos gefallen, ich gebe heute keinen Kommentar ab. ;-)

    Liebe Grüße, Margot

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Angela,

    ja Spinnen - mögen tue ich die auch nicht wirklich - nein, eher nicht.
    Aber das Foto sieht schon schön aus, ist ja auch sicherheitshalber der Monitor zwischen ;)

    Am besten gefällt mir der Flip, ups, der Grashüpfer ;)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Björn, keine Sorge...die Spinne bleibt ganz artig hinter dem Monitor, das hatte ich so mit ihr ausgemacht!
      Hüüüü-Hüpf! ;-)

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich sehr über jeden Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...