Freitag, 31. Mai 2013

Spring, Gary!

Unseren Gary mitten im Sprung zu fotografieren, das hatte ich schon lange vor. Ich hatte es auch schon mal versucht, allerdings war mir das leider nicht so ganz gelungen. Nun gab es mit Hilfe von meinem Mann einen zweiten Versuch...irgend jemand muss den Kater ja zum Springen bringen. Wir haben im Wohnzimmer unser kleines Set aufgebaut und der Kater kam - neugierig wie er ist schon angetrottet um zu gucken. Dann fehlte nur noch Garys Lieblings-Mäuschen und schon konnte es losgehen.
Und das war gar nicht so einfach! Bei vielen Fotos ist mir der Kater aus dem Bild gehüpft. So schnell wie der springt, kann man ja gar nicht reagieren. Wir haben den Kater einige male "in die Luft gejagt" und ein paar Fotos sind auch was geworden. Ich hoffe, sie gefallen euch.   :-)

















































Zur Belohnung gab es anschließend natürlich auch ein Leckerchen!  ;-)

24 Kommentare:

  1. Hallo Angela, ganz, ganz tolle Fotos, alle, aber über das 3. von oben musste ich am meisten lachen. Deine Fotos sind ein Lichtblick für mich, an so einem stürmischen, regnerischen Tag wie heute. Danke.

    Liebe Grüße, Margot

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Margot, das freut mich, dass ich dich aufheitern konnte.
      Bei uns geht es heute mit dem Wetter....ist zwar recht bewölkt, aber kaum Regen und knapp 20° :)

      Löschen
  2. Das 5. find ich richtig klasse! Bei dem 3. sieht der Gute aber ein Bisschen böse aus ;) Stell ich mir aber auch nicht so einfach vor, die lieben haarigen Mitbewohner in die richtige Pose zu locken!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Johanna :)
      Die Katze in Position zu bringen ist nicht das Problem. Schwierig ist es, mit der Kamera hinterher zu kommen und die richtigen Einstellungen zu finden ;)

      Löschen
  3. Du, ich hab dir übrigens eben einen Award verliehen. Ich mag deinen Blog unheimlich gerne und da kamst du mir als erstes in den Sinn dabei! :)

    http://linsenliebe.blogspot.de/2013/05/best-blog-award.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Johanna :)
      Erst mal Glückwunsch zu deinem ersten Award und auch vielen, vielen, Dank, dass du dabei an mich und meinen Blog gedacht hast.
      Ich freue mich wirklich sehr darüber, dass dir mein Blog so gut gefällt, dass er in deine kleine Auswahl gefallen ist.
      Ich muss dir aber sagen, dass ich den Award natürlich sehr gerne annehme, ihn aber nicht weiter in meinem Blog verlinken werde. Ich habe das bisher nicht gemacht und werde das ist auch in Zukunft nicht. Zumal es mir ginge wie dir bei diesen Fragen ;)
      Also nicht böse sein, ich habe mich wirklich sehr gefreut :)

      Löschen
  4. Ganz klasse Fotos.
    Wie der die Hinterbeine auf dem 3. und 5. Foto... einfach nur zum Knutschen. ☺

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe Danke Sonja :)
      Ja der Gary ist schon was Besonderes. Ich bin so froh, dass ich die Bilder jetzt so hinbekommen habe ;)

      Löschen
  5. Unsere beiden sind leider zu faul zum hüpfen. Unsere Große kann man da auch nur mit einem Laserpointer locken und das hält auch nur 5 Minuten an ^^

    LG
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also Gary ist eigentlich auch sehr faul, aber wenn man sein Lieblings-Mäuschen raus holt, da ist er nicht zu bremsen :)
      Das muss man dann nutzen. Aber das muss dann auch schnell gehen.

      Löschen
  6. Hallo Angela,

    die Bilder sind schön geworden, der arme Gary - der musste ganz schön arbeiten dafür - ich hoffe doch es gab eine schöne Belohnung ;)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach dir mal um den Dicken keine Sorgen, Björn. Der hatte danach das volle Verwöhn-Programm ;)

      Löschen
  7. Das letzte ......da musste ich jetzt erst mal lachen ....find ich unglaublich toll! :D

    Hach und dieser Gary , also ich sag es ja immer wieder, der ist ja schon ein kleiner Verführer ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Flatti :) Freut mich, wenn ich dich mal wieder erheitern konnte mit Fotos von diesem unverschämt hübschen Kater ;)

      Löschen
  8. Das Leckerchen hatte er sich aber auch verdient! Super Bilder von eurem Sprungkünstler!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das hat er wirklich. Der hat das so gut gemacht für uns!
      Danke dir Calendula :)

      Löschen
  9. Liebe Angela,
    wieder einmal gut gelungen. Toll mal in Ruhe zu sehen, wie ein Kater seine Beute fängt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Conni :) Freut mich, dass dir meine Bilder gefallen.

      Löschen
  10. Aber sicher gefällt es, große Klasse. Eine Freude, dem Kater zu zuschauen.
    Liebe Grüße
    Ariane

    AntwortenLöschen
  11. Wow !!! Das hatten wir früher mit unserer Maus auch versucht. Aber mit 200 ISO Diaflimen waren die Mengen leider doch begrenzt. Heutzutage ist sie nicht mehr so sprungfreudig :-(
    Das war bestimmt spaßig für Euch alle :-)
    VG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Silke :)
      Auch heute mit digitaler Technik war das gar nicht so einfach. Da will ich gar nicht wissen, wie schwer das zu analogen Zeiten war!
      Ich bin auf jeden Fall zufrieden mit den Fotos und dieser Tag wird immer in schöner Erinnerung bleiben, denn ja: es hat uns wirklich alles großen Spaß gemacht! :)

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich sehr über jeden Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...